Vorwandschränke – Spezialisten für die Büroorganisation

Vorwandschränke

Das Lichte Schrankwandsystem 1000 stellt Vorwandschränke in vielen verschiedenen Ausführungen bereit. Individuell abgestimmt auf die Raumplanung und die interne Organisation, erfüllen die Schränke gleich zwei wichtige Aufgaben: Sie ergänzen und vervollkommnen die architektonische Idee der Innenraumgestaltung und machen den Büro- oder Arbeitsalltag deutlich leichter. Im aufgeräumten Arbeitsbereich können sich die Mitarbeiter auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, gut organisiert sind alle Materialien und Unterlagen stets schnell griffbereit.

Perfekt durchdacht – Die Konstruktion

Schrankwände als Vorwandausführung (VWS) werden vor eine bestehende Wand gestellt und daran kraftschlüssig befestigt. Die Grundkonstruktion besteht aus Aluminiumstrangpressprofilen, die eine robuste Statik gewährleisten. Alternativ liefern wir auch Ausführungen ohne Strangpressprofile. Die Organisationsbohrungen sind dann direkt in die Seiten des Schrankkorpus eingearbeitet. Die Fronten können als 180 Grad öffnende Drehtür oder mit vorlaufenden Schiebetüren ausgeführt werden.

Das Besondere an unserem System ist die fast unbegrenzte Gestaltungsfreiheit. Das Design der Türfronten, Anordnung und Abmessungen können ebenso wie die inneren Aufteilungen der Schrankelemente frei gewählt werden. Durch Materialmix und geschickte Aufteilung entstehen Möbelstücke im Raum, die gleichzeitig in ihrer Formensprache Inszenierungen der architektonischen Idee darstellen können.

Durch die Flexibilität des Systems lassen sich die Vorwandschränke vielseitig kombinieren und auch mit unseren Trennwandsystemen als Ganzglastrennwand oder Volltrennwand in einen harmonischen Einklang bringen.

Technische Details

  • Endlosbauweise für Schränke und Schrankregale in unterschiedlicher Organisationstechnik
  • Seiten und Konstruktive Böden des Schrankkorpus mit Aluminiumstrangpressprofilen
  • Ausführung ohne Strangpressprofile bei gleichen Abmessungen erhältlich.
  • Lochreihen im Abstand von 25 mm zur Aufnahme von Organisationselementen
  • Fachböden verstärkte Ausführung 25 mm aus Holz oder Stahl
  • Schrankfronten als Dreh- oder Schiebetüren aus Holz oder Glas
  • Objektscharnier mit einem Öffnungswinkel von 180 Grad
  • Schlösser manuell oder als elektronisches Schließsystem
  • Schranktiefen mit Flügeltüren 430 mm bzw. 630 mm
  • Schranktiefen mit Schiebetüren 478 mm bzw. 678 mm

Flächengewichte für Vorwandschränke einschließlich Lasten

Schranktiefe 430 / 478 mm144 kg/m²
Schranktiefe 630 / 678 mm222 kg/m²

Bei der Berechnung der Flächengewichte setzten wir ein Schriftgutgewicht von 96 kg/m² für die Schranktiefe 430 / 478 mm und 165 kg/m² für die Schranktiefe 630 / 678 mm an.

 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!
Ihr persönlicher Ansprechpartner ruft schnellstmöglich zurück.
Ihr Lichte-Team